RE-USE Tage Workshop in den Prinzessinnengärten

 RE USE Tage 14 #3 in den Prinzessinnengärten:  jeden ersten Samstag im Monat finden ab 12:00h  in den Prinzessinnengärten am Moritzplatz die DIY Workshops rund ums upcyceln  statt.

Inzwischen bin ich schon „Stamm Workshoper“ upcycling mit Fahradschlauch   und habe mir selbst  auch einiges erarbeitet- denn unglaubliche Anregung und Ideenreichtum kann mit meiner Erfahrung gekoppelt zu ziemlich tollen Ergebnissen führen, wie sich letztens wieder gezeigt hat –  auch wenn man am Anfag nicht weiß, wie man es anstellen soll.

Image00002Image00083Image00003

Image00006

Image00082Image00081

Image00008

Ich hab da mal was vorbereitet….

Im Winter habe ich mich dran gemacht, grundsätzliches als Anleitung auf zu listen und  den Aufbau und Ablauf der „Kreativität“ zu schildern – denn alles hat seinen Ursprung in einem simplen Arbeitsgang und muss lediglich „ausgearbeitet“ werden – geübt! Sei es dass ein Stück Stoff inspiriert (oder wie in diesem Fall der Schlauch) oder ein Reißverschluss aus dem Fundus :die Resultate sind immer auch Ergebnisse von Versuch und Irrtum. Auch kombinieren geht gut: Das Fahrrad instandsetzen – den schon oft geflickte Schlauch in ein Mäppchen wandeln und mit den Stempeln aus Fahrradschlauch und der Schlauchfarbe bestempeln – oder mit gebügelten Plastiktüten noch mehr  aufpimpen – In gut einer halben Stunde ist ein Tetraeder oder Stiftmäppchen nähen  und kann gegen Spende mitgenommen werden –

Da man das Rad nicht neu erfinden muss, kann auch beim Schlauch bereits bekanntes genutzt werden. Es gibt Anleitungen – es gibt Beistand, es gibt Technik…  Schlauch ist in sofern schön, dass er unsaubere Nähte verzeiht und mit Stempelfarbe oder bunten Garnen, Reißverschlüssen und letztendlich auch Flicken etc. aufgepeppt werden kann.

>>Die Prinzessinnegärten am Moritzplatz sind im Sommer öffentlicher Ort kreativer Begegnung mitten im Herzen Kreuzbergs- gleich dem „der geheime Garten“ von Frances Hodgson Burnett ereignen sich hier durch zusammenarbeit tolle Dinge – Erfrischungen für Geist und Körper – du kannst dir ein Messer nehmen und deinen Tee selbst frisch pflücken, viel über Bienen und Kartoffeln erfahren – Samstags Setzlinge tauschen oder jeden 2ten Sonntag beim Flohmarkt kaufen oder verkaufen – Geldbeträge sind meist nur Mittler und Platzhalter beim Tauschen 😀 und eben auch in den Workshops an dir und verschiedenen Werkstoffen arbeiten<<

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.